Viva – Bravo

Nachdem nun MTV aus der Privatsender-Sparte abgewandert ist bleibt nur noch der Musiksender Teenie-Jamba-Kanal VIVA übrig. Der Sender wird von mir grundsätzlich übersprungen. Allerdings hat die entsprechende Marketing Agentur von MTV – MTV Networks Germany – das Re-Branding übernommen: und die können sowas einfach!

Das Viva Logo ansich mag zwar recht minimalistisch erscheinen, passt aber absolut ins neue Gesamtdesign der Trailer, Teaser und Website von VIVA. Da der Sender auch Sendungen wie MTV Games und MTV Home abbekommen hat, könnte man sich vielleicht so weit rauswagen zu hoffen, dass die ganzen Klingeltöne und nackten Mangamädels durch echten Content ersetzt werden…bis dahin lohnt sich ein Blick auf die Macher und Endprodukte derer… und zwar bei einer meiner Top Bookmarks -> www.designmadeingermany.de

Leave a Comment