Auf ein Neues

Neustart

Nach nunmehr über einem halben Jahr habe ich mich entschlossen den Blog nach der großen Hackerattacke neu aufzusetzen und in einem Atemzug mit dem neuen Design (es wird alles ein bisschen illustrativer) auch neue Inhalte definieren. Lediglich über Name & Serveradresse bin ich mir noch nicht schlüssig – mein Team besteht auf eine neue Domain unserer Pixelcreature/RockBrand Ltd., ich aber will die alten Inhalte und Backlinks nicht aufgeben… bis wir uns geeinigt haben wird noch etwas Zeit ins Land ziehen.

Was passiert ist

Irgendwann im Frühling 2010, noch vor dem allseits bekannten und infektiösen Anschlag auf WordPress, holte ich mir durch eine Sicherheitslücke im WP ein per Base64 verschlüsseltes JS in die post_content Zelle. Dieses versah dann flugs alle Datenbankinhalte mit einzigartigen IDs, die dann benutzt wurden irgendwelche Scripte auszuführen usw…ach, ich blick‘ da nicht durch.

Fakt ist jedenfalls, dass Google mich plötzlich nicht mehr lieb hatte – ich hingegen keine Zeit hatte mich darum zu kümmern: die eigene Page bleibt *immer* auf der Strecke. Arbeit geht vor!
Aber im Zeitalter der Socials und Mitteilungsbedürftigkeit ist ein Feed nunmal einfach Teil der Arbeit. Und deshalb geht es direkt frisch und munter los.

Ohne den IE6. Der wird neuerdings von mir ignoriert. Ja, nicht einmal das IE6NOMORE schafft es mehr in die <head>’s meiner Kunden. C’est la vie.

Auf dann…

Leave a Comment